Aufruf zur Männergesundheitswoche 2020

Die 27. Männergesundheitswoche findet weltweit vom 15. bis 21. Juni 2020 statt.

Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr alle Anstrengungen, um die Corona-Epidemie einzudämmen. Bis zur Männergesundheitswoche im Juni 2020 werden sicher weitere vertretbare Lockerungen der Beschränkungen beschlossen, aber es wird noch Neuinfektionen geben. Männer sind auf Grund eines schwächeren Immunsystems, einer häufig ungesünderen Lebensweise und auch einer oft erhöhten Risikobereitschaft stärker von Corona-Erkrankungen betroffen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Männergesundheitswoche stehen deshalb alle Bemühungen, Infektionen zu vermeiden und die Gesundheit zu stärken.

Die Stiftung Männergesundheit ruft Netzwerke für Jungen- und Männergesundheit, die Kommunen und Akteure von Jungen- und Männergesundheit dazu auf, sich einen Schwerpunkt für einen Aktionsplan in der Männergesundheitswoche herauszugreifen und öffentliche Aufmerksamkeit über Medien zu erlangen, damit männerspezifische Gesundheitsprobleme speziell im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie thematisiert und aufgegriffen werden.

Lesen Sie hier (PDF-Dowload) den vollständigen Aufruf mit einigen Vorschlägen für Aktionspläne zur Männergesundheitswoche 2020!

Zur Stiftung Männergesundheit geht es hier:

https://www.stiftung-maennergesundheit.de/start.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.