Fortschrittsbericht der WHO/Europe-Strategie zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Männern

In Vorbereitung der 70. Tagung des WHO-Regionalkomitees für Europa hat das WHO-Regionalbüro für Europa einen Fortschrittsbericht der Strategie zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Männern in der Europäischen Region der WHO veröffentlicht.

Die im Jahr 2018 iniitierte Strategie basiert auf dem Rahmenkonzept „Gesundheit 2020“, in welchem anerkannt wird, dass das Geschlecht eine wichtige Determinante für Gesundheit ist.

Ihre Vision besteht darin, die Gesundheit von Männern durch evidenzgeleitete, geschlechtersensible, auf Rechte gestützte und auf Chancengleichheit ausgerichtete Lösungsansätze zu verbessern.

Der Fortschrittsbericht kann eingesehen werden unter https://apps.who.int