Männergesundheit in der Politik: Vom Randthema in den Mainstream

Gesundheit ist eine politische Entscheidung. Im Rahmen der internationalen Männergesundheitswoche hat Global Action on Men’s Health (GAMH) einen neuen Bericht veröffentlicht. Während Männergesundheit in Deutschland ein politisches Schattendasein fristet, erhält das Thema im internationalen Raum stärkeren Einzug in politische Strukturen. So existieren in Australien, im Iran, in Brasilien und Irland nationale Strategien zur Männergesundheit. From the Margins to the Mainstream beleuchtet die politischen Dimensionen und Implikationen von und für Männergesundheit als Teil einer gesamtgesellschaftlichen Strategie.

Zur Website: http://gamh.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.