„Sei kein Mann“: Interview mit Autor JJ Bola

JJ Bola ist ein im Kongo geborener Autor und Aktivist. Er flüchtete im Alter von sechs Jahren und wuchs in einem Brennpunkt in London auf. Fortan engagierte er sich zu Themen wie Rassismus, Mirgrationserfarhungen und Männlichkeit. Zudem ist er als Sozialarbeiter tätig. Im Interview mit dem Tagesspiegel spricht Bola über sein Buch „Sei kein Mann“, über Zärtlichkeit in Freundschaften und Isolation im Alter, über weinende Spitzensportler und mentale Gesundheit.

Zum Interview: https://www.tagesspiegel.de/kultur/interview-mit-dem-autor-jj-bola-keine-bewegung-hat-mehr-fuer-maenner-getan-als-der-feminismus/26189718.html