Internationaler Männertag: Männer am Übergang in den Ruhestand

Heute ist der internationale Tag der Männergesundheit und zugleich erster Tag einer dreiwöchigen Kampagne der Stiftung Männergesundheit, die am Tag der ungleichen Lebenserwartung (TUL), dem 10. Dezember, ihr Finale hat.

Das übergeordnete Motto der diesjährigen TUL-Kampagne ist „Gute Arbeit macht gesund – schlechte Arbeit nimmt (das) Leben“.

Gleichzeitig erscheint heute der Vierte Männergesundheitsbericht. Er widmet sich dem Thema „Männer und der Übergang in die Rente“.

Deshalb macht Prof. Dr. Eckart Hammer passend zum Thema den Auftakt des TUL 2020 und beantwortet 5 Fragen zum Übergang der Männer in den Ruhestand.

Eckart Hammer ist Professor für Soziale Gerontologie und Sozialmanagement an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg. Er ist außerdem Coach und Lebensberater mit dem Fokus „Männer & Alter(n)“ sowie Mitglied in der Fachgruppe „Ältere Männer“ im Bundesforum Männer.

Hier findet ihr das Interview in voller Länge: https://youtu.be/nxbhCVfaF4k